Injektionstherapie:

Hierbei werden ganz individuell verschiedene Substanzen in die Vene, in den Muskel, unter bzw. in die Haut injiziert.

Infusionstherapie:

Es werden verschiedene homöopathische Substanzen bzw. Vitamine in eine Infusionslösung gegeben und direkt über die Vene dem Blut zugeführt.